Pfarre

Kirche und Kloster 2017

DIE PFARRE VON MARIA LANGEGG

Im Zuge der josephinischen Pfarrregulierung wurde Maria Langegg im Jahre 1783 selbständige Ordenspfarre, wobei die Klosterkirche zur Pfarrkirche erhoben wurde. Das Patrozinium wird am Fest „Mariä Geburt“, dem 08. September, gefeiert. 

Heute zählt die Pfarre etwa 400 Katholiken und umfasst die Ortschaften Maria Langegg, Nesselstauden/Geyersberg, Schenkenbrunn, Scheiblwies und Wolfenreith. Pfarrmoderator der Pfarre ist P. Clemens Reischl OSB, Benediktiner vom Stift Göttweig.

Kontakt:

Pfarramt Maria Langegg
P. Clemens Reischl OSB
Maria Langegg 1, 3642 – Aggsbach-Dorf
tel: 02753 / 210 oder 
mobil: 0664 80 181 245
mail: pfarre@maria-langegg.at

GOTTESDIENSTE IN DER PFARRKIRCHE

an Sonn- und Feiertagen 10.30 Uhr

an jedem 1. Samstag im Monat: ab 17.30 Uhr Rosenkranz und Beichtgelegenheit 18.00 Uhr Hl. Messe mit Gebet um Heilung.

AKTUELLE GOTTESDIENSTORDNUNG

 

Beichte und Aussprache

Für ein Gespräch oder einen anderen Beichttermin kontaktieren Sie bitte P. Clemens Reischl OSB Tel. 02753 210 

Email: pfarre@maria-langegg.at

Feste und Feiern 2022:

So, 20.11.

Christkönig

So, 27.11.

1. Adventsonntag, Segnung der Adventkränze in der hl. Messe

So, 04.12.

9:00  Festmesse gestaltet vom Verein der Freunde der Wallfahrtskirche mit den Neumarkter Weisenbläsern, anschließend Agape.

Die hl. Messe wird von ServusTV übertragen.